Urwald Sababurg / Reinhardswald

"Träum Dich in die Vergangenheit"

Urige Bäume im Urwald Sababurg / Reinhardswald Sven Kralemann
Urige Bäume

Der Urwald Sababurg / Reinhardswald liegt im nordhessischen Landkreis Kassel zwischen Kassel und Bad Karlshafen sowie Hann. Münden und Hofgeismar. Im Norden und Osten stößt das Waldgebiet an die Weser und im Südosten und Süden an die Fulda und ist Hessens ältestes Naturschutzgebiet.

 Geprägt von alten Hutebäumen,  800 bis 1000-jährigen knorrigen Eichen und dick- oder mehrstämmigen Buchen die Geschichten erzählen. Auch meterhoher Farn ist hier zuhause.

 

 


Alte Buche im Urwald Sababurg / Reinhardswald
Mehrstämmige Buche
Adlerarn im Urwald Sababurg / Reinhardswald
Großer Adlerfarn
Alte Eiche im Urwald Sababurg / Reinhardswald
Alte Eiche
Pilze im Urwald Sababurg / Reinhardswald
Pilz
Weg / Pfad in die Vergangenheit Urwald Sababurg / Reinhardswald
Pfad im Urwald
knorrige Eiche im Urwald Sababurg / Reinhardswald
Knorrige Eiche


Silberbach am Berg Velmerstot

"Wer die Kraft der Natur spüren und nutzen möchte ist hier genau richtig"

Silberbach am Berg Velmerstot / Sven Kralemann
Bachlauf im Silberbachtal

Der Silberbach am Berg Velmerstot nahe der Ortschaft Leopoldstal.

Einige beliebte Rundwanderwege führen an der Silbermühle vorbei. Ebenso der Hermannsweg und auch der Europäische Fernwanderweg E1.

Silberbach im Winter am Velmerstot
Vorhang aus Eis
Silberbach im Winter am Velmerstot
Wasserfall Silbermühle
Silberbach im Sommer am Velmerstot
Nur ein Stein
Silberbach im Winter am Velmerstot
Eistropfen
Wald im Nebel am Velmerstot
Nebelschwaden
Silberbach im Sommer am Velmerstot
Standhaft
Silberbach im Winter am Velmerstot
Fließende Energie
Silberbach im Sommer am Velmerstot
Ruhige Gewässer


Hiller Moor / Nettelstedter Moor

"Ruhe und Energie für die Seele"

Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Frostiger Morgen

Das Große Torfmoor (Hiller Moor/Nettelstedter Moor) bei Lübbecke/Hille liegt in einer Niederung zwischen dem Wiehengebirge und dem Mittellandkanal.

Mit 467 ha ist es das bedeutenste Hochmoor Westfalens.

Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Schneeweißchen 1
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Weitsicht
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Aufgescheucht
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Geradeaus
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Stille
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Morgenstimmung
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Schneeweißchen 2
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Wollgras (Eriophorum scheuchzeri)
Hiller Moor / Nettelstedter Moor bei Hille / Nettelstedt / Lübbecke
Wegführung